Dieser Beitrag enthält Werbung und provisionsbasierte Werbelinks

Kalorienarm, Low Carb, gesund und dabei auch noch lecker – so eine Low Carb Gemüsepfanne mit Spiegelei hat schon jede Menge Vorteile zu bieten. So einfach bereitest du das schnelle Rezept zu.

Es gibt Tage, da hat man wenig Lust und Zeit zu kochen. Da kommen schnelle Rezepte doch genau richtig.

Heute gibt’s eine schnelle Low Carb Gemüsepfanne mit Spiegelei. Ganz einfach und schnell bereitest du so dein gesundes und nahrhaftes Mittag- oder Abendessen zu.

Du liebst Gemüse Rezepte? Dann schmecken dir sicher auch unsere kalorienarmen Gemüsepfannen.

Low Carb Gemüsepfanne mit Ei

Die Zutaten für die Low Carb Gemüsepfanne

Natürlich jede Menge leckeres Gemüse. Grundsätzlich kannst du zu so ziemlich jedem Gemüse greifen. Denn die meisten Gemüsesorten sind arm an Kohlenhydraten – also Low Carb geeignet.

Zucchinis dürfen in einer Gemüsepfanne niemals fehlen. Sie bestehen zu 93% aus Wasser und kommen mit nur 20 Kalorien pro 100 Gramm aus. Alternativ kannst du auch eine Aubergine nehmen. Oder einfach beides 🙂

Ein weiterer Klassiker in der Gemüsepfanne sind Champignons. Die kleine Pilze haben einen sehr hohen Wasseranteil von 91%. Mit nur 15 Kalorien pro 100 Gramm sind sie noch kalorienärmer als Zucchinis.

Zwiebel bringt richtig leckeren Geschmack in unsere Pfanne. Die scharfen Knollen bringen jede Menge Kalium, Vitamin B und Vitamin C in unsere Low Carb Gemüsepfanne. Leicht in der Pfanne angeschwitzt, sorgen sie für ein leckeres Röstaroma.

Auch Paprika darf nicht fehlen. Die Farbe kannst du dir selbst aussuchen. Wer es gerne süß mag, der nimmst die gelbe Paprika. Etwas herber ist die grüne Paprika und genau dazwischen die rote Paprika. Du hast freie Wahl. Paprikaschoten machen die Pfanne aber nicht nur bunt, sie bringen auch jede Menge Vitamin C mit sich.

Currypulver, Salz und Pfeffer bringen ein wenig mehr Pepp in die Low Carb Gemüsepfanne. Du kannst natürlich auch frische Kräuter verwenden. Sie machen das Gericht erst richtig lecker!

Und zum Schluss der krönende Abschluss für die Low Carb Gemüsepfanne mit Spiegelei: Das Ei 🙂 Der schlechte Ruf der Eier ist unbegründet. Du kannst ruhig beherzt zugreifen. Denn Eier sind wahre Eiweißbomben. Das Protein in den Eiern kann von unserem Körper besonders gut verwertet werden. In einem einzigen Ei stecken alle essenziellen Aminosäuren, die unser Körper braucht. Zudem stecken darin Vitamin A, B2, E und D.

Aber da geht noch mehr: Eier machen nämlich lange satt. Und das ganz egal, ob man sie als Omelette, Rührei oder Spiegelei verputzt.

Kochutensilien für dieses Rezept

Amazon Werbelinks mit Provision

Und hast du dann alle Kochutensilien zur Hand, kann’s auch schon losgehen. In weniger als 10 Minuten hast du ein leckeres Abendessen!

Low Carb Gemüsepfanne mit Spiegelei

Diese Low Carb Gemüsepfanne ist das perfekte Abendessen. Das Gemüse Rezept versorgt dich mit jeder Menge Ballaststoffe, Vitaminen und Eiweiß.

Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 1 Portion
Kalorien 160 kcal

Zutaten

  • 1 Ei
  • 100 g Feta
  • 1 Handvoll Champignons
  • 1 Handvoll Paprika rot und gelb
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Prise Curry, Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Wasche Champignons, Paprika und Zucchini. Schneide das Gemüse klein.

  2. Hacke die Zwiebel grob und brate sie in der Pfanne mit ein wenig Olivenöl an.

  3. Schwenke Pilze, Paprika, Fetastücke und Zucchini mit ein wenig Öl, Salz, Pfeffer und Currypulver in einer Schüssel. 

  4. Nimm das Gemüse aus der Pfanne und bereite das Spiegelei zu.

  5. Hebe das Spiegelei auf das Gemüse und lass dir die Low Carb Gemüsepfanne schmecken!

Frische Kräuter, Chiliöl, Muskat, Pfeffer, Kräutersalz oder Chilisalz bringen jede Menge Geschmack in dieses einfache und schnelle Rezept mit Gemüse.

Und so schnell hast du ein leckeres und gesundes Abendessen. Wer Angst hat davon nicht satt zu werden, der kann ein Brot dazu essen. Für alle, die sich kohlenhydratarm ernähren, haben wir leckeres Low Carb Fitnessbrot gebacken. Oder bist du eher der Brötchen Typ mit Frischkäse? 🙂

Unser Fazit

Eine Low Carb Gemüsepfanne passt einfach immer. Vor allem aber im Sommer, wenn es heiß ist und man wenig Appetit hat. Bei den Gemüsesorten kannst du variieren, denn so ziemliche jedes Gemüse ist Low Carb.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: