Dieser Beitrag enthält Werbung und provisionsbasierte Werbelinks

One Pot Zitronenhänchen mit Kartoffeln ist perfekt für alle, die schnelle und gesunde Rezepte lieben.

Hast du schon mal One Pot Rezepte versucht? Falls nein: Probier es unbedingt! Es schmeckt unglaublich gut, ist sehr unkompliziert in der Zubereitung und sehr vielfältig.

Heute steht One Pot Zitronenhänchen auf dem Speiseplan.

Unser Rezept für Zitronenhänchen aus dem Ofen wird mit Honig zubereitet. Du darfst also ein süß-saures Hühnchen genießen. Yummy 🙂

Das wirklich tolle an One Pot Rezepten ist, dass du dir viel Zeit und Stress sparst. Die Vorbereitungen fürs Zitronenhänchen halten sich in Grenzen. Auch das Saubermachen ist schnell erledigt. Immerhin hast du ja nur einen Topf benutzt.

One Pot Hänchen aus dem Ofen

Also: Was gibt es besseres als One Pot Zitronenhänchen? Nix! 🙂

One Pot Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Hühnerbrüste
  • 30 ml Zitronensaft (1-2 Zitronen)
  • 20 ml Honig
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Meersalz und Pfeffer
  • 2 Scheiben Zitronen

Gemüse fürs Hühnchen aus dem Ofen:

Selbstverständlich darf Gemüse nicht fehlen. Du kannst statt den Fisolen auch Möhren nehmen.

  • 3-4 kleine Kartoffeln geviertelt
  • 1/2 EL Olivenöl
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • Cocktailtomaten
  • Grüne Bohnen

One Pot Zitronenhänchen

Zubereitung One Pot Zitronenhänchen:

  1. Den Ofen auf 200° vorheizen und die Auflaufform mit Olivenöl bestreichen
  2. Das Hänchen in der Mitte der Form legen und mit Salz und Pfeffer würzen
  3. Zitronensaft, Honig, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Tipp: Den Honig 10 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen – er lässt sich dann besser verrühren.
  4. Drei Viertel dieser Mischung über das Huhn gießen. Den Rosmarin am besten zwischen den Hünchenstücken platzieren
  5. Je ein Stück Zitronenscheibe auf die Oberseite der Hähnchenbrust legen
  6. Olivenöl und Knoblauch in einer Schüssel verrühren. Kartoffeln und Tomaten darin schwenken. Das Gemüse muss mit Öl bedeckt sein. Kartoffeln und Tomaten um die Hänchenbrust legen
  7. Ab damit in den Ofen.
  8. Inzwischen die Grünen Bohnen 5 Minuten lang kochen. Bis sie bissfest sind.
  9. Nach 30 Minuten bei 200° kommen die grünen Bohnen seitlich zum One Pot.
  10. Das Hänchen und die Bohnen mit der restlichen Marinade übergießen
  11. Noch mal 15 bis 20 Minuten in den Ofen

Fertig! Die Backdauer bei einem One Pot Rezept hängt immer von der Größe des Hänchens ab. Wenn du dir unsicher bist, schneide das Fleisch an.

Zitronenhänchen One Pot

Zurücklehnen und genießen. Während das Abendessen im Ofen ist, kannst du viele andere Dinge erledigen. Das ist auch der Grund dafür, dass uns das One Pot Zitronenhänchen voll und ganz überzeugt hat.

Zitronenhänchen aus dem Ofen One Pot