Dieser Beitrag enthält Werbung und provisionsbasierte Werbelinks

Immer mehr ernährungsbewusste Leute schwören aufs Frittieren ohne Fett. Endlich kalorienarm frittieren wie mit der günstigen Heißluftfritteuse von Stillstern. Diese Geräte kommen beinahe ohne Fett aus und sorgen für gesunden Genuss.

Es Unmengen an Heißluftfritteusen am Markt: Mit vielen Zusatzfeatures, unterschiedlichen Preisen, Fassungsvermögen und Programmen. Wer soll sich da noch auskennen? Deshalb haben wir den Heißluftfritteuse Test und Preisvergleich für dich erstellt. :)Wir waren für dich shoppen. Aus dem riesigen Angebot von Tausenden Heißluftfrittern haben wir hier unsere Top 3 Fritteusen ohne Fett ausgewählt. Das Ergebnis: Die digitale Heißluftfritteuse von Stillstern mit 3,5 Litern Fassungsvermögen und Kochbuch.

Unser Sieger
Heißluftfritteuse von Stillstern

Exzellenter Preis

Ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis gibt's bei der Heißluftfritteuse von Stillstern. Made in Germany mit 3,5 Litern Fassungsvermögen, 1500 Watt + 35 Rezepte und Grillrost.

bei Amazon

Werbelink mit Provision

Für das Zubereiten von knusprigen Pommes, Hähnchen, Fisch, knackigem Gemüse oder leckeren Desserts wurde die Heißluftfritteuse von Stillstern gebaut. Dieses Gerät hat Platz 1 in unserem Heißluftfritteuse Test und Preisvergleich gewonnen, weil es ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis hat. Der Heißluftfritter ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen. Auf dem digitalen Display lassen sich Timer und Temperatur einstellen. Wer Angst vor der unbekannten Marke hat: Das Produkt ist Made in Germany und steht somit für allerhöchste Qualität. Einen weiteren großen Pluspunkt gibt’s für die riesige Einsatzmöglichkeit. Insgesamt sind es nämlich 8 unterschiedliche Funktionen: Frittieren, Grillen, Braten, Backen, Rösten, Schmoren, Erhitzen & Warmhalten.

2ter Platz
Philips HD9240/90

Markenqualität zum guten Preis

Mit Markenqualität vom Feinsten wartet Philips auf. In der Fritteuse findet ein ganzes Hähnchen Platz. Sie ist optimal für 3-4 Personen und hat 2100 Watt.

EUR 324,99 bei Amazon

Werbelink mit Provision

Philips liefert wie gewohnt 1A Qualität. Das merkt man schon beim Auspacken und Aufstellen des Geräts. Wer den Philips HD9240/90 öfter im Einsatz haben möchte für den lohnt es sich ein wenig mehr auszugeben. Auf dem digitalen Display kannst du die Temperatur und die Zeit einstellen. Sowie deine Favoriten gleich als Programm abspeichern. Das Gerät lässt sich bis 200° Celsius erhitzen. Du kannst darin grillen, backen, garen und frittieren. Wer möchte, kann sich eine ganze Reihe Extras dazubestellen wie einen Grillpfanneinsatz, ein Backblech und noch mehr. Abzug im Heißluftfritteuse Test und Preisvergleich gibt’s für den hohen Preis und dafür, dass es keinerlei Zubehör gibt.

Auch sehr gut
Princess 182020 Heißluftfritteuse

Die beste Wahl für Sparfüchse

Mit 3,2 Litern Fassungsvermögen die ideale Fritteuse ohne Fett für Familien oder alle mit großem Freundeskreis. Ein günstiges Gerät mit 8 vorprogrammierten Einstellungen.

EUR 129,99 bei Amazon

Werbelink mit Provision

Absolut gar nichts falsch kann man bei dem Heißluftfrittier-Gerät Princess XL 182020 machen. Mit einfachem Knopfdruck wählt man das Essen, das man zubereiten möchte und schon geht’s los. 3,2 Liter Essen finden Platz in diesem Airfryer – das sind übrigens 5 Portionen Pommes. Der Haken am Preis: Ein Kochbuch oder andere Extras gibt’s zu diesem Gerät nicht. Aber davon gibt’s im Internet sowieso schon genug also kein Grund hier nicht zuzuschnappen. Du kannst damit backen, frittieren und grillen.

Für wen eine Heißluftfritteuse geeignet ist

Grundsätzlich eigentlich für jeden. Vor allem für alle, die auf Speisen aus dem Ofen oder auf Frittiertes stehen. Selbstverständlich kann man Pommes und Co weiterhin im Ofen zubereiten. Nur dauert das viel länger und verbraucht dabei auch noch jede Menge Strom. Die neuen Modelle aus unserem Heißluftfritteuse Test und Preisvergleich sind wahre Alleskönner. Hatten erste Geräte meist nur wenige Funktionen, kann die neue Generation schon auf eine ganze Reihe Funktionen zurückgreifen. Von backen, grillen, schmoren bis hin zu frittieren, lassen Heißluftfritter keine Wünsche mehr offen.

Um die vielen Vorteile noch mal auf einen Blick sichtbar zu machen, gibt’s hier eine genaue Auflistung.

  • Spare Kalorien und Fett

    Bei herkömmlichen Fritteusen nehmen wir Öl und unnötige Kalorien zu uns. Ein Airfryer braucht nur 1-2 EL Fett. Pommes und Co werden mit sehr heißer Luft gegart.

  • Schneller Einsatz möglich

    Der kleine Garraum ist sehr schnell erhitzt. Schon wenige Minuten nach dem Einschalten kann’s losgehen. Das spart Strom. Der Airfryer überträgt die Wärme sehr gut aufs Essen so wird’s schnell kross. Pommes und Co müssen bei den meisten Geräten nicht gewendet werden, das geschieht nämlich von ganz alleine.

  • Fett entsorgen entfällt

    Da man wenig Fett braucht, muss man es auch nicht in großen Mengen entsorgen. Kein Fett heißt übrigens auch gleichzeitig kein nerviger Geruch von Wohnung, Kleidung und Haaren. Und weniger Fett bedeutet auch weniger Reinigungsaufwand.

So haben wir in unserem Heißluftfritteuse Test und Preisvergleich recherchiert

Bei der riesigen Auswahl der Geräte war das alles andere als einfach. Wir haben uns durch Foren geklickt, Gebrauchsanleitungen gelesen, Nutzerbewertungen in die Wertung einfließen lassen.

Das waren die Test-Kriterien

  • Die Einsatzmöglichkeiten der Heißluftfritteuse (Programme)
  • Der Preis der Fritteuse ohne Fett
  • Die Extras wie Rezepte
  • Das Fassungsvermögen
  • Die Leistung in Watt
  • Beipackzettel, Anleitungen, Bewertungen von Usern, Haptik und Qualität

Wie unser Vergleich zeigt, gibt’s auch nicht so bekannter Marken, die eine gute Qualität anbieten.

Heißluftfritteuse von Stillstern Philips HD9240/90 Princess XL 182020
Programme 8 8
Preis 129,99 324,99 129,99
Fassungsvermögen in Litern 3,5 3 3,2
Leistung in Watt 1500 2100 1500
Spülmaschinenfest ja ja ja
Höchsttemperatur 200° 200° 200°
Timer ja ja ja
Zubehör Rezeptbuch mit 35 Ideen, Korbeinsatz, Grillrost App mit Rezepten kein Zubehör

 

Die Reihung im Heißluftfritteuse Test und Preisvergleich

Gemeinsam haben wir aus der enormen Anzahl an Quellen und Geräten unsere Top 3 gefunden. Wir haben darauf geachtet, dass für jeden etwas dabei ist. Also für Personen, die gerne große Mengen zubereiten möchten, aber genauso für Sparfüchse.

Denn Qualität und wenig Geld ausgeben muss sich nicht unbedingt ausschließen. Das lässt sich vor allem am Gerät von Stillstern erkennen. Hier gibt’s 1A Qualität aus Deutschland zu einem günstigen Preis.

Das Testergebnis auf einen Blick

  1. Heißluftfritteuse von Stillstern
  2. Philips HD9240/90
  3. Heißluftfriteuse Princess XL 182020

Jetzt musst du selbst abwägen was dir wichtiger ist, welche Funktionen du öfter nutzen möchtest und ob du Zubehör wie Kochbuch und Co wirklich brauchst. Diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Aber die Gegenüberstellung im Heißluftfritteuse Test und Preisvergleich erleichtert dir hoffentlich die Suche nach deinem Fritter.

Unser Fazit

Ein wirklich guter Heißluftfritter muss nicht zwingend teuer sein. Es gibt auch günstige Geräte mit hoher Qualität. Wer eine günstige Heißluftfritteuse kaufen möchte, dem empfehlen wir auf Made in Deutschland zu achten. Denn da weiß man einfach, dass Qualität dahinter steckt. Unser Heißluftfritteuse Test und Preisvergleich zeigt die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten auf. Klick dich am besten noch zusätzlich durch Kundenbewertungen und Funktionen.