Dieser Beitrag enthält Werbung und provisionsbasierte Werbelinks

Wir backen schnelle Cupcakes für Halloween! Ein Grundrezept für Halloween Muffins und Lebensmittelfarbe bringen Farbe und Abwechslung in eure Party.

Wer an Halloween denkt, dem fallen bestimmt die Farben grün, violett, orange und schwarz / braun ein. Und das ist auch gut so. Was jetzt vielleicht nach ganz viel Arbeit für die Halloween Muffins klingt und euch vielleicht schon jetzt stresst, könnt ihr ganz einfach umgehen.

Denn mit nur einem Grundrezept für Halloween Muffins könnt ihr drei unterschiedlich aussehende Küchlein zaubern. Das spart viel Zeit bei den Vorbereitungen zur Halloween Party.

Besonders beliebt sind Spinnenmuffins. Es gibt eine große Anzahl an kunstvollen Variationen. Da wir aber wissen, dass Zeit ein sehr knappes Gut ist, haben wir ganz schnelle und einfache Halloween Muffins für euch vorbereitet. Auf unser fertiges Cupcake Rezept kommen kleine Deko-Spinnen. Fertig.

So bleibt euch genügend Zeit, um euch anderen Vorbereitungen zu widmen und die freien Minuten zu genießen.

Halloween Muffins Rezepte ohne Zucker

Schnelle Muffins für Halloween

Unsere Muffins werden wie alle unsere Backrezepte ohne Zucker zubereitet. Statt raffinierten Zucker greifen wir zu Xylit. Das spart Kalorien und schont die Zähne.

Zutaten für die Muffins:

  • 3 Eier
  • 70 Gramm Xylit (Birkenzucker)
  • 160 Gramm fein geriebener Hokkaido
  • 60 ml Öl
  • 150 Gramm Vollkornmehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 1 TL Zimt

Halloween Muffins Gehirn

Zubereitung Halloween Muffins:

  1. Backofen auf 170° Heißluft vorheizen
  2. Die Eier trennen
  3. Eigelb mit Birkenzucker und Öl schaumig schlagen
  4. Hokkaido und eine kleine Prise Salz unterrühren
  5. Zimt, Backpulver und Mehl dazugeben
  6. Eiklar steif schlagen und vorsichtig unterheben
  7. Die Hälfte des Teigs für die Spinnenmuffins in Muffinformen füllen.
  8. Zur anderen Hälfte kommt ein Esslöffel Backkakao. Ab damit in die Muffinformen.
  9. Ca. 25 Minuten lang backen und auskühlen lassen

Das Topping für die lustigen Muffins

Damit sich unsere kleinen Spinnen, Augen irgendwo festhalten können, machen wir ein cremiges Quark Topping auf die Muffins für Halloween.

Halloween Cupakes mit Augen

Zutaten fürs Quark Topping mit Frischkäse:

  • 1 Packung Quark
  • 1/2 Packung Frischkäse
  • 1 TL Abrieb einer Zitronenschale
  • 3 TL Birkenzucker
  • 1 Prise Zimt
  • Lebensmittelfarbe: Violett, grün und orange

Zubereitung Halloween Topping:

  1. Quark und Frischkäse miteinander verrühren
  2. Zitronenschale, Birkenzucker und Zimt unterrühren
  3. Das Topping in drei Teile teilen und jeweils mit einer anderen Lebensmittelfarbe einfärben
  4. Mit einem Spritzbeutel auf die kalten (!) Muffins geben und mit Plastik Spinnen, Augen und anderem Dekomaterial verzieren

Halloween Muffins ohne Zucker

Unser Fazit:

Mit nur einem einzigen Rezept habt ihr im Handumdrehen Muffins für Halloween, die sich sehen lassen. Wer möchte kann daraus auch Cupcake Geister machen. Dafür färbt man die Creme einfach nicht ein. Am besten sehen sie auf dunklem Muffin Teig aus. Oder ihr schaut bei unseren Halloween Cookies vorbei. Gruseln garantiert 🙂