Ei in der Avocado: Ein schnelles gesundes Frühstücksrezept

661

Gesundes, leckeres Frühstück gefällig? Wir verraten dir ein einfaches Rezept für ein Ei in der Avocado.

Wenn du schon mal eine Avocado längs halbiert hast, ist dir vielleicht aufgefallen, dass die Frucht das perfekte Nest für ein Spiegelei bildet. Man könnte fast meinen, die Natur hätte es so gewollt.

Sehr viel spricht fürs Ei in der Avocado. In der grünen Frucht stecken viele ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe. Und im Ei findest du viel Vitamin D, A, K, B12, Proteine, Kalzium, Zink, Eisen, Kalium, Selen. Warum also nicht kombinieren?

gefüllte avocado mit ei

Das Ei in der Avocado ist der perfekte Snack für alle, die gerade am Trainieren sind. Oder alle, die Avocado so sehr lieben wie wir. 🙂

Der größte Vorteil am Morgen: Während die Avocado im Ofen ist, kannst du dich um das Wichtigste am Morgen kümmern: Deinen Kaffee. In nur 15 Minuten hast du den perfekten Snack um fit in den Arbeitstag zu starten.

Das brauchst du für das Ei in der Avocado

  • Eine reife Avocado

    Achte beim Kauf darauf, dass die Avocado schon ein wenig weich ist. Denn so schmeckt sie einfach am besten. Das erkennst du übrigens bei den meisten an der Farbe der Schale. Reife Avocados sind meist schwarz. Und wenn du sie mit den Fingern ein wenig zusammendrückst. Gibt das Fruchtfleisch ein wenig nach, dann ab in den Einkaufswagen damit.
    Für das Ei in der Avocado darf die Frucht nicht zu hart und nicht zu weich sein – die goldene Mitte ist perfekt!

  • Ein kleines Ei

    Die Avocado bietet zwar Platz, aber für ein XL Ei reicht es nicht. Du musst also ein kleines Ei verwenden. Das Ei wird sicher einen Fluchtversuch unternehmen. Das geht sogar ganz schnell, weil es in der Avocado schön flutschig ist.
    Was du dagegen machen kannst? Das Loch etwas tiefer, oder du hältst bewusst Ausschau nach einer großen Avocado. 🙂

  • Salz, Pfeffer und Kräuter

    Auch ein paar Chilifocken passen super zur Avocado im Ei. Bei Kräutern sind deiner Phantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt. Ganz lecker sind Schnittlauch und Petersilie.

  • Eine Form

    Es könnte sein, dass das Ei zu rinnen beginnt. Am besten platzierst du die Avocado also in einer Backform. Dann kann nichts daneben gehen 🙂

Und so einfach zauberst du die gefüllte Avocado mit Ei

Heize deinen Ofen auf 180° Ober- und Unterhitze vor.

Schnapp die Avocado und teile sie längs. Entferne den Kern und höhle sie mit einem Esslöffel ein wenig aus, um Platz für das Ei zu schaffen.

Würze die Avocado mit Salz und Pfeffer.

Jetzt legst du die Avocado in die Form. Am besten schön zur Seite der Form lehnen. Wenn du Angst hast, dass die Avoado umkippt und ausrinnt, kannst du sie einfach ein wenig an der Liegefläche anschneiden. So, dass eine gerade Fläche entsteht.

Und dann setzt du das Spiegelei vorsichtig in die Öffnung. Schön langsam, damit das Eigelb nicht beschädigt wird. Geschmacklich macht es keinen Unterschied, aber das Auge isst ja bekanntlich mit 🙂

ei in der avocado gefüllt

Nach 10 bis 15 Minuten im Ofen ist dein gesundes Frühstück fertig. Das Eiweiß sollte jetzt gestockt sein.

Hol deine gefüllte Avocado mit Ei aus dem Ofen und streue frische Kräuter über dein Frühstück. Schnapp dir ein Vollkornbrot und einen Löffel. Und los geht’s 🙂

Unser Tipp: Perfekt zur Avocado passt ein Aufstrich aus Quark, Schnittlauch, Salz und Paprika. Einfach alles fest verrühren und ein paar Tropfen Öl dazu geben. Wir haben Rapsöl verwendet.

Unser Fazit

Ein Ei in der Avocado ist der perfekte Snack für einen guten Start in den Morgen. Hat man den Dreh mit dem Entfernen des Kerns raus, ist die gefüllte Avocado ein flottes Gericht, das auch noch super lecker schmeckt 🙂

TEILEN
Lydia
Lydia ist großer Fitness- und Sportfan. Wenn sie nicht gerade sportelt, ist sie im Garten oder bei ihrer Schmusekatze Paula zu finden.