Dieser Beitrag enthält Werbung und provisionsbasierte Werbelinks

Gesund und fit ins neue Jahr? Du solltest unbedingt unsere 9 leckeren und zuckerfreien Glücksbringer und Desserts für Silvester probieren.

Du möchtest gesund ins neue Jahr starten? Dann solltest du unsere gesunden Desserts für Silvester probieren. Viel Obst, kein Zucker (ok, ganz ein wenig) und jede Menge Vitamine 🙂

Es muss nicht immer massenhaft Zucker, Sahne und Fett sein. Ins neue Jahr kannst du auch ganz gesund starten. Und da du beim Hauptgang sicher über die Stränge geschlagen hast, darf das Dessert doch sicher etwas leichter sein.

Wenn du Gäste eingeladen hast, kannst du sie mit diesen süßen Glücksbringen überraschen. Solche Desserts für Silvester wurden ihnen sicher noch nie vorgesetzt.

Das beste an unseren Desserts: Sie sind nicht nur gesund, sondern sehr schnell gemacht. Denn wer hat an diesem Tag schon viel Zeit in der Küche zu stehen?

Lass dich von unseren Tipps inspirieren. Mahlzeit und gutes Gelingen 🙂

Dass sind die leckersten gesunden Desserts für Silvester:

1. Essbare Glücksschweinchen


Lustig und lecker kommen diese Desserts für Silvester daher 🙂
Das brauchst du: Eine Wassermelone, Erdbeeren, Heidelbeeren, Kochschokolade, eine Möhre

So einfach geht’s:

Schneide die Melone in gleichmäßige Scheiben und schnapp dir zwei unterschiedlich große und runde Plätzchenformen. Den Rüssel bildet eine dünne Erdbeerscheibe, auf die du mit Kochschokolade zwei Punkte malst. Für die Augen verwendest du Heidelbeeren und das Schwänzchen ist ein Stück Karottenschale.

2. Süße Glückskäfer


Das brauchst du: Erdbeeren, Sahne und Kochschokolade.

So einfach geht’s:

Halbiere die Erdbeeren der Länge nach. Jetzt malst du mit der geschmolzenen Kochschokolade Kopf, Augen und Punkte auf. Die Augen sind aus Sahne und einem kleinen Klecks Schoki. Mahlzeit 🙂

3. Obstspieße


Das brauchst du: Heidelbeeren, Bananen, Melone, Trauben, Erdbeeren und Apfel

So schnell geht’s:

Wasche das Obst und schneide es klein. Jetzt fädelst du es auf einen Spieß auf. Ein paar Obstsorten wie Melone, Apfel oder Kiwi lassen sich mit Plätzchenausstechern nett formen. So werden deine Spieße zu Hinguckern.
Besonders nett sieht es aus, wenn du die Bananen in Kokosraspeln tunkst. 🙂

4. Glücksklee aus Obst


Das brauchst du: eine Melone, Banane, Heidelbeeren, Weintauben und Erdbeeren

So schnell geht’s:

Schnapp dir ein Melonenstück und einen Herzausstecher. Die Kleeblätter sollten ungefähr 1 bis 2 cm dick sein. Für die zweite Schicht deines Neujahrsdesserts nimmst du Bananen und einen kleineren Ausstecher.
Erdbeeren, Heidelbeeren und Trauben bilden die Deko für dein Dessert für Silverster.

5. Essbare Raketen

gesundes silvester dessert
Wer nicht viel Geld für Raketen ausgeben möchte, der kann sie diesmal einfach selbermachen 🙂
Das brauchst du: Erdbeeren, Heidelbeeren, Weintrauben und Eisdeko-Stecker

So schnell geht’s:

Spieße Heidelbeeren und Trauben auf. Oben lässt du ein wenig Platz für den Raketenspitz, der aus einer Erdbeere besteht. Wenn du sie in eine leere Flasche voller Kokosraspeln stellst, sieht es aus wie Raketen im Schnee. Nur viel besser 🙂

6. Mozarella-Pilze mit Tomaten

pikantes silvesterdessert mit käse
Wer es gerne pikant hat, ist bei diesem Dessert genau richtig.
Das brauchst du: Mini-Mozarella-Bällchen, Kräuter, Salz und ovale Cocktailtomaten

So geht’s:

Schneide das obere Viertel der Tomaten ab. Entferne die Kerne mit einem kleinen Löffel. Jetzt stopfst du die Mozarella-Bällchen in die Tomate. Mit einem Zahnstocher befestigst du Mozarella und Tomaten. Jetzt noch ein wenig Salzen und mit Kräutern bestreuen. Fertig 🙂

7. Chiapudding mit Heidelbeeren

gesundes silvester dessert mit heidelbeeren
Das brauchst du: Heidelbeeren, Chiasamen, Milch und Naturjoghurt

So einfach geht’s:

Mische Chiasamen und Milch. Lass diese Masse ungefähr eine Stunde lang stehen und rühre sie immer wieder mal um.
Dann schnappst du dir ein schönes Gefäß und beginnst mit dem Dessert im Glas. Die unterste Schicht bildet die Chia-Milch-Masse. Mit einem Löffel füllst du dann vorsichtig Naturjoghurt rauf. Die oberste Schicht bilden Heidelbeeren, die du zuvor im Smoothie-Maker püriert hast. Ein wenig Silvester-Deko oben drauf und schon bist du fertig. 🙂

8. Zauberstäbe


Diese essbaren Zauberstäbe lassen spätestens um Mitternacht alle deine Wünsche in Erfüllung gehen 🙂
Das brauchst du: Erdbeeren, Banane, Melone und Heidelbeeren

So schnell geht’s:

Spiese alle Obstsorten auf. Die Spitze bilden Banane und Melone, die du zuvor in eine Sternform gebracht hast. Als Deko kannst du unten noch Geschenksbänder anbringen.

9. Zauberhafter Obstsalat

gesundes silvester dessert
Ein Obstsalat, der viel Glück bringt 🙂
Das brauchst du: Melone, Apfel, Kiwi, Erdbeere, Himbeere, Heidelbeeren, Weintrauben, Kokosraspeln

So geht’s:

Schneide das Obst klein. Apfel, Kiwi und Melone bringst du mit einem Plätzchenausstecher in Form. Geeignet sind Vierklee, Schweinchen und Sterne. Oben drauf gibts ein wenig Zauberstaub mit Kokosrapseln. Beim Essen darfst du dir etwas wünschen 🙂

Unser Fazit:

Desserts für Silvester müssen nicht unbedingt kompliziert sein. Da man während den Feiertagen sowieso meistens zu wenig frische Früchte zu sich nimmt, kann man das an diesem Tag wieder ausgleichen. Wir wünschen guten Appetit und einen guten Rutsch!