Dieser Beitrag enthält Werbung und provisionsbasierte Werbelinks

Heute auf dem Speiseplan: Gefüllter Hokkaido (vegetarisch) mit Pilzrisotto. Der Kürbis aus dem Ofen ist sehr saftig und schnell zubereitet.

So schön der Sommer auch ist und war. Wir haben schon sehnlich auf den ersten Kürbis gewartet. Endlich ist es so weit!

Gefüllter Hokkaido (vegetarisch) habt ihr noch nie probiert? Solltet ihr unbedingt!

Für unser Hokkaido Rezept nehmen wir einen mittelgroßen Kürbis und füllen ihn mit einem schmackhaften Pilzrisotto.

Kräuter bringen Geschmack in unseren gefüllten Hokkaido. Käse und leckere Gewürze verleihen dem vegetarisch gefüllten Kürbis einen leckeren herbstlichen Geschmack.

Wer möchte und kann, kann statt den Champignons natürlich auch Waldpilze wie Pfifferlinge verwenden. Mit diesem vegetarischen Kürbis Rezept zeigen wir euch, dass Hokkaido auch ohne Hackfleisch unheimlich lecker sein kann!

Gefüllter Kürbis mit Pilzrisotto

Rezept: Gefüllter Hokkaido (vegetarisch)

Dieses Rezept reicht für 2-3 Personen. Dazu serviert ihr am besten einen leckeren Salat.

Greift zu einem mittelgroßen Hokkaido Kürbis. Mit Kernen sollte er ca. 600-800 Gramm haben.

Vorbereitungen für das Kürbis Rezept

  • Hokkaido waschen und an der Stielseite einen Deckel abschneiden. Auch an der Unterseite des Kürbis ein wenig abschneiden – so, dass er nicht mehr umfallen kann
  • Die Kerne mit einem Esslöffel entfernen
  • Backofen auf 180° vorheizen

Zutaten für den vegetarisch gefüllten Kürbis

  • Hokkaido Kürbis
  • 80 Gramm Risottoreis
  • 150 Gramm Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Stiel Oregano und Rosmarin
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 80 Gramm Parmesan
  • 80 Gramm Käse (Gouda oder Cheddar)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Gefüllter Hokkaido mit Pilzrisotto

Zubereitung für den Hokkaido aus dem Ofen:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln und mit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  2. Risottoreis dazugeben, durchrühren und kurz anbraten (bis die Reiskörner glasig werden)
  3. Gehackte Champignons, Oregano und Romarin dazugeben
  4. Kurz anbraten lasen
  5. Mit 100 ml Weißwein ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen
  6. Petersilie, Salz, Pfeffer und Parmesan dazugeben
  7. Ein wenig Weißwein in eine Auflaufform füllen. Den Kürbis in die Form stellen und das Risotto in den holen Hokkaido füllen
  8. Mit dem Esslöffel ein Loch in den Risottoreis machen und mit Weißwein aufgießen
  9. Deckel drauf. Und bei 180° eine halbe Stunde lang garen
  10. Alle 10 Minuten neuen Wein in das Loch füllen
  11. Nach 50 Minuten den Deckel des gefüllten Hokkaidos abnehmen. Cheddar Käse auf die Füllung geben und backen bis der Käse geschmolzen ist.

Der gefüllte Kürbis mit Pilzrisotto wird am besten direkt auf dem Tisch zerlegt. Einfach vorsichtig aufschneiden und heiß essen.

Gefüllter Hokkaido aus dem Ofen mit Pilzrisotto

Dazu passt ein leckerer gemischter Salat. Mahlzeit!

Noch nicht genug von Kürbis Rezepten? Dann schau mal bei unserem Low Carb Kürbisbrot vorbei.