In 6 Wochen zum flachen Bauch: Ohne Diät und ohne Fitnessstudio

1473

Bauch weg Training fürs Wohnzimmer! Endlich Schluss mit einer schwabbeligen Mitte. Wir zeigen euch wie ihr in 6 Wochen einen flacheren Bauch bekommt. Training, Rezepte und Ernährungsguide!

Stellt euch vor ihr habt einen Wunsch frei. Er muss sich auf eine eurer Problemzonen beziehen. Was wünscht ihr euch? Einen flachen Bauch?

Damit seid ihr nicht alleine! Die meisten Frauen bezeichnen ihren Bauch als die Problemzone schlecht hin. Mit seinem restlichen Körper ist man ziemlich zufrieden. Aber dieser Muffintop Bauch bringt einen zum Verzweifeln. Egal was man isst oder nicht isst, irgendwie will der Bauch nicht flachen werden.

Wir alle kennen das nur zu gut:

Am Abend schnell mal vor dem TV ein paar Übungen versuchen. Sich mit Crunches quälen und fragen, warum das Bauch weg Training einfach nicht klappen will? Oder tagelang nur Salat gegessen und kaum Erfolge gesehen?

Viele haben unzählige Diäten probiert, fleißig trainiert, aber der Erfolg ist einfach ausgeblieben. Frustration macht sich breit. Schokolade muss her. Der Bauchspeck wächst und der Teufelskreis beginnt von vorne.

Dabei kann die Problemzone mit gezieltem Bauch weg Training und angepasster Ernährung behandelt werden.

Bauch weg Training mit nur einer Übung

Viele Zeitschriften versprechen, dass ihr mit nur einer Übung endlich einen flachen Bauch bekommt. In nur 2 Wochen. So ein Quatsch.

Denn das Thema Bauchspeck muss viel weiter betrachten. Ein Mix aus Sport und Ernährung ist nötig, um das Bauch weg Training endlich erfolgreich zu machen. Und zwar langfristig. Denn sonst kommt das Bauchfett schnell wieder zurück.

Ihr könnt noch so viel trainieren, wenn ihr danach Pommes und Burger esst, wird’s nix mit dem flachen Bauch. Zwischendurch darf man sich natürlich etwas gönnen. Das muss dann aber auch wieder abgestrampelt werden 🙂

Warum Frauen am Bauch zunehmen

Wir Frauen sind viel häufiger mit überschüssigen Pfunden am Bauch konfrontiert. Das liegt einerseits daran, dass unser Körperfettanteil von Natur aus etwas höher ist als jener von Männern.

Und andererseits dran, dass wir Frauen gerne Speck an Bauch und Hüften ansetzen. Auch das haben wir der lieben Genetik zu verdanken. Jammern hilft aber nicht. Also brauchen wir ein gezieltes Bauch weg Training.

Bauch weg Training: Übungen für einen flachen Bauch

Zuerst müssen aber die Gründe für den Bauchspeck erkannt werden. Denn egal ob Mann oder Frau, die Ursachen sind immer dieselben.

Für den Rettungsring am Bauch gibt es zwei Gründe:

  1. Zu wenig Bewegung und
  2. eine zu hohe Kalorienzufuhr.

Was dagegen hilft? Ernährung ändern (weniger Kalorien zu sich nehmen) und Training (überflüssige Kalorien wegtrainieren). Logisch oder? 🙂

Bauch weg Training mit unserem Trainingsplan und Ernährungsguide

Das ist der Grund dafür, dass wir relativ wenig von Trainingsplänen halten, die rein Bauch Übungen anbieten. Auch wenn ihr es nicht hören oder lesen wollt: Wer einen flachen Bauch möchte, muss mehr machen als ein paar Crunches.

Und deshalb haben wir den ultimativen Bauch weg Trainingsplan und Ernährungsguide verfasst.

Gemeinsam mit Trainern entwickelt: Das Bauch weg Workout

Über die Inhalte habt ihr mitbestimmt. In einer Umfrage haben wir euch gebeten uns zu verraten was eure Problemzonen sind, was ihr euch von einem Trainingsplan erwartet und was ihr braucht, um mit dem Bauch weg Training zu starten.

Eine schöne Aufgabe habt ihr uns da gestellt. Wir haben uns auf die Suche gemacht und viele Antworten gefunden. Wir haben uns bei Trainern schlau gemacht und sie am Plan mitwirken lassen. Gemeinsam haben wir das ultimative Bauch weg Training entwickelt.

Ein perfekt abgestimmter Mix aus Ernährung (+ Rezepten) und Workout auf knapp 60 Seiten ist dabei entstanden. Getestet von Trainern, gefüllt mit euren Wunsch-Inhalten und jeder Menge leckerer Rezepte gegen Bauchspeck.

Bauch weg Übungen für zuhause

Unterteilt wird das Workout in Anfänger und Fortgeschrittene. So, dass jeder die passende Schwierigkeitsstufe im Bauch weg Training findet.

Besonders macht unseren Trainingsplan die Mischung aus Ernährung und Training. Wir geben euch 17 Rezepte, die wir selbst zubereitet haben. Und auch die Übungen haben wir alle für euch getestet. Damit ihr den Trainingsplan und Ernährungsguide einfach in euren Alltag einbauen könnt.

Denn wir wissen wie stressig ein Vollzeit Job + Alltag und Training sind. Unser Bauch weg Training klappt aber auch, wenn ihr einen stressigen Job habt.

Bauch weg Training: Das Workout

Wir unterteilen das Workout in mehrere Schwerpunkte. Jeden Tag Übungen zu machen, die rein die Bauchmuskeln stärken, führt nicht zum Ziel.

Wer einen flachen Bauch möchte, muss auch die Gegenspieler stärken. In diesem Fall sind es die Rückenmuskeln. Auch wenn euch viele Magazine das Gegenteil erzählen: Bauch weg Training ohne Übungen für den Rücken haben wenig Sinn.

Bauch weg Übungen im Trainingsplan

Das ist auch der Grund dafür, warum wir unseren Trainingsplan in die Kategorien “Bauch Beine Po Rücken”, “High Intensity Intervall Workout”, “Cardio”, “Stretchen und Yoga” und “Bauch Übungen” geteilt haben.

Bauch weg Training: Trainingsplan für den flachen Bauch

Wer einen flachen Bauch möchte, muss erstmal überschüssige Kilos loswerden. Und das erreicht man am einfachsten mit einem Mix aus Ausdauer- und Krafttraining.

Das Bauch weg Training spricht jeden Tag andere Muskelgruppen an. Selbstverständlich kommen auch die Pausen nicht zu kurz. 2 Tage könnt ihr die Beine hochlegen. Beim “Stretchen und Yoga” wird angenehm gegen den Muskelkater gedehnt.

HIIT, Cardio und BBP und Rücken lassen die Kilos schmelzen.

Unser Krafttraining baut Muskeln auf. Sie sind die Fettverbrennungsmaschinen im Körper. Je mehr Muskeln, desto höher der Energieverbrauch im Ruhezustand (Grundumsatz). Jedes zusätzliche Kilogramm Muskeln verbraucht etwa 200 Kalorien am Tag.

Ihr braucht dafür kein teures Equipment kaufen. Alles was ihr benötigt sind eine Trainingsmatte und ein Gewicht (entweder eine Kettlebell oder eine Flasche, die ihr mit Sand füllt). Alle Übungen werden mit dem Körpergewicht durchgeführt.

Bauch weg Training: Ernährung und Rezepte

Ihr werdet es kaum glauben, aber 75% eures Erfolgs macht die Ernährung aus. Training ohne Ernährungsumstellung kann nicht funktionieren.

Um den Körperfett Anteil zu reduzieren müsst ihr erstmal beginnen weniger Kalorien zu euch zu nehmen. Eigentlich ganz einfach: Nicht mehr Kalorien zu sich nehmen als man braucht.

Bauchmuskeltraining für Frauen

Einfach nichts essen und abnehmen? Macht das ja nicht! Unser Körper braucht nämlich dringend Nahrung. Allerdings kommt es auf die richtige Zusammensetzung an.

Der menschliche Körper braucht eine ausgewogene Ernährung.

Leichter gesagt als getan. Stimmt’s? Deshalb haben wir euch einen Ernährungsguide geschrieben. Der halbe Bauch weg Trainingsplan beschäftigt sich mit der richtigen Ernährung während des Trainings. Und Rezepten, die das Bauchfett von innen schmelzen lassen.

Unterteilt sind die Fitness Rezepte in Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks. Alle Rezepte sind mit frischen Zutaten zubereitet und zuckerfrei. Von uns selbst mit viel Liebe gekocht und mehrfach verkostet 🙂

Bauch weg Training: Trainingsplan für den flachen Bauch

Bauch weg Rezepte im Trainingsplan

Unsere Rezepte sind sehr abwechslungsreich und für alle bestens geeignet, die ein paar Kilo verlieren möchten aber gleichzeitig Muskeln aufbauen. Die Rezepte sind sehr eiweißreich.

Denn Eiweiß (Protein) macht lange satt. Außerdem benötigt unser Körper Eiweiß, um Muskeln aufbauen zu können.

Besonders wichtig ist uns, dass man für die Rezepte keine ausgefallenen und teuren Zutaten braucht. Die Zutaten bekommt ihr in jedem Supermarkt.

Alle unsere Fitness Rezepte können zuhause vorbereitet werden. Im Büro einfach warm machen und schon habt ihr ein gesundes und aufs Training angepasstes Mittagessen.

Ein kleines Frühstücksbeispiel gefällig?

Hirsebrei mit Joghurt und Beeren ist besonders eiweißreich. Der leckere Brei hält lange satt und steckt voller leckerer Vitamine und Ballaststoffe.

Bauch weg Training und Ernährung: Hirsebrei mit Beeren

Regelmäßig essen hilf uns den Blutzuckerspiegel konstant zu halten. So kann Heißhunger vermieden werden.

Gemüse, Obst und Eiweiß machen den größten Teil unserer Rezepte aus. Der Ernährungsguide folgt dem Motto: Lieber viel Obst und Gemüse als zu viel Fleisch. Kohlenhydrate sind in einigen Speisen enthalten. Das soll euch jetzt aber nicht abschrecken. Denn wer fleißig trainiert, braucht Kohlenhydrate! Warum es nicht ohne geht, das steht im Trainingsplan.

PDF Trainingsplan für den flachen Bauch

Das alles und noch viel mehr haben wir in unseren Bauch Trainingsplan gepackt. Ihr könnt den PDF Plan downloaden und noch heute mit dem Training starten. Wie versprochen: Ohne Diät, ohne Fitnessstudio, ohne Geräte und ohne komplizierte Rezepte.

Inhalt Bauch weg Training:

  • Insgesamt 59 Seiten
  • 6 effektive Bauch Übungen
  • 6 geniale Bauch Beine Po Rücken Übungen
  • einen Laufplan für Anfänger und Fortgeschrittene und
  • 6 effektive High Intensity Intervall Übungen
  • 6 Asanas (Yoga Übungen) gegen Muskelkater
  • 17 schnelle und einfache Fitness Rezepte mit extra viel Eiweiß
  • Ernährungstipps mit Einkaufslisten
  • Motivationstipps und vieles mehr.

Wer noch mehr Fragen zu “Bauch weg Training und Ernährung” hat, schaut am besten hier vorbei.

Bauch weg Trainingsplan für den flachen Bauch

Unser Fazit:

Wer seinen Bauch endgültig loswerden möchte, braucht einen Mix aus Ernährungsumstellung und Workouts. Unser Anti Bauchfett Trainingsplan kombiniert Training, Rezepte, Motivation und Alltagstipps.

So kannst du deinen Bauchspeck loswerden. Endgültig!