Dieser Beitrag enthält Werbung und provisionsbasierte Werbelinks

Vergiss stundenlanges Trainieren. Einen straffen Popo bekommst du auch mit diesen 16 Po Übungen für zu Hause und effektiven Trainingseinheiten.

Dramatischer Titel, oder? Aber hey, du kennst das Problem: Du bist mit deinem Po unzufrieden und wünscht dir ein knackigeres und strafferes Hinterteil.

Workouts für zuhause, We Go Wild Workout App

Damit bist du nicht alleine, denn es geht vielen Frauen so. Deshalb zeigen wir dir auf dieser Seite die besten Übungen und geben nützliche Tipps.

Einige der Po Übungen aus diesem Beitrag sind Teil unseres neuen „30 Tage Bauch Beine Po Trainingsplans. Denn wer einen flachen Bauch möchte, muss seinen gesamten Körper trainieren und stärken. Im Plan findest du die besten alltagstauglichen Workouts & leckere Fitness-Rezepte. Schau dazu einfach mal auf der Trainingsplan-Infoseite vorbei.

Bauch Beine Po Übungen: Das Workout

Was nun? Bauch Beine Po oder nur Po Training? Die meisten Übungen zielen gleich auf mehrere Muskeln und Körperregionen ab. Du hast also doppelt und dreifach was davon 🙂

Besonders wichtig ist uns, dass du das Po Training ganz einfach zuhause nachmachen kannst. Alle Übungen sind also perfekt fürs Wohnzimmer.

Dafür brauchst du auch kein teures Equipment. Es handelt sich um Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht.

Po Übungen für zuhause

Ein paar Basics, wie z.B. eine Fitnessmatte, würden wir dir aber auf alle Fälle empfehlen!

Das ist hilfreich für die Po Übungen

Amazon Werbelinks mit Provision

Das sind die perfekten Popo Übungen für ein knackiges Hinterteil für Anfänger. Wer schon Fortgeschritten ist, schaut beim Beitrag „Knack Po Workout 2017: Die effektivsten Popo Übungen fürs Wohnzimmer“ vorbei.

Hier kommen die besten Po Übungen für zuhause.

Aufwärm Übung: Hampelmann

  • Schwierigkeit: leicht
  • Wiederholungen: 15
  • Durchgänge: 3

Effektives Po Training mit Kniebeugen Bauch Beine Po Übungen für zuhause

Zum Aufwärmen empfehlen wir dir die Hampelmann-Übung. Der Hampelmann ist übrigens eine der besten High Intensity Interval Training Übungen. Mit solchen Übungen kann man in kürzester Zeit und ohne Equipment fit werden.

Stell dich gerade hin. Beine geschlossen, Arme am Körper.

Dann springst du hoch und spreizt die Beine. Gleichzeitig schlägst du die Arme über dem Kopf zusammen. Achte darauf, dass deine Arme immer ausgestreckt sind.

Nun springe wieder in die Ausgangsposition zurück und starte von vorne.

Die Hampelmann Übung ist deshalb ein wichtiger Teil vom Po Training, weil du deinen Kreislauf dadurch in Schwung bringst. Außerdem werden Beine, Arme und Po Muskeln so darauf vorbereitet, dass es jetzt beim Wohnzimmer Workout richtig zur Sache geht.

Wenn du noch nach weiteren Aufwärmübungen suchst, bist du hier richtig: „Warm up: 15 effektive Übungen fürs Aufwärmen“.

1. Po Übung: Kniebeuge mit Sprung

  • Schwierigkeit: leicht
  • Wiederholungen: 15
  • Durchgänge: 3

Bauch Beine Po Übungen für zuhause mit Kniebeugen und Squats zum Knackpo

Einfache Kniebeugen kennt beinahe jeder. Sie sind eine sehr gute Einsteiger-Übung und verpassen dem Po knackige Rundungen.

Stehe dazu aufrecht und spanne deinen Bauch an. Öffne deine Beine hüftbreit.

Strecke die Arme nach vorne und verlagere das Gewicht auf deine Fersen.

Jetzt gehst du tief und langsam in die Knie (als würdest du dich hinsetzen). Den Oberkörper neigst du leicht nach vorne und deinen Po streckst du nach hinten aus.

Halte die Position an der Stelle, an der die Spannung am größten ist.

Dann kommst du wieder hoch und startest von vorne. Achte darauf, dass deine Knie nicht über deine Fußspitzen hinausragen.

Noch effektiver werden Kniebeugen für den Po, wenn du aus dem Squat in die Luft springst. Strecke deinen Körper dabei richtig durch und gehe dann wieder in die Squat Position.

Du suchst noch weitere Squats Übungen? Hier entlang: „7 effektive Kniebeugen Variationen“

2. Po Übung: Knie heben

  • Schwierigkeit: leicht
  • Wiederholungen: 15
  • Durchgänge: 3

Knie heben: Eine der effektivsten Po ÜbungenBei dieser Übung hebst du die Knie an. In der Ausgangsposition stehst du etwa hüftbreit da.

Hebe nun langsam, aber kraftvoll, abwechselnd das linke und das rechte Knie hoch – mindestens auf Höhe der Hüfte. Je höher desto besser.

Zur schöneren Ausführung kannst du deine Arme als Messlate verwenden und versuchen bei der Durchführung der Übung deine Handflächen mit den Knien zu berühren.

Wichtig: Körperspannung, langsame Durchführung und aufrechte Haltung!

3. Po Übung: Vierfüßler-Stand

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 8
  • Durchgänge: 3

Vierfüßler-Stand: Effektive Po Übungen im WohnzimmerNutze eine Fitnessmatte oder einen anderen rutschfesten Untergrund und begib dich auf alle Viere. Deine Ellenbogen liegen dabei in Schulterhöhe, die Knie unter den Hüften.

Spanne deinen Bauch an. Strecke das rechte Bein nach hinten. Führe es gestreckt zum Boden bevor du ihn berührst hebst du es wieder hoch. So hoch du kannst. Achte dabei darauf, dass das Bein gestreckt ist und niemals den Boden berührt.

Wer es sich schwerer machen möchte, nimmt den gegenüberliegenden Arm in die Luft. Also in diesem Fall den linken.

Der Kopf ist bei dieser Po Übung die Verlängerung der Wirbelsäule. Lass ihn also nicht nach unten hängen.

Nun wiederholst du die Übung auch mit dem anderen Bein. Diese Übung strafft die Oberschenkel, stärkt den Rücken und macht den Hintern knackig.

Mache 8×3 Wiederholungen pro Seite.

4. Po Übung: Bein heber (Donkey Kicks)

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 15
  • Durchgänge: 3

Der Beinheber als effektives Po Training im WohnzimmerDiese Übung ist ideal für straffe Beine und einen knackigen Po – du wirst sie lieben. Auch die Arme und Schultern werden bei der BBP Übung trainiert.

Begib dich in den Vierfüßler-Stand. Deine Hände liegen direkt unter den Schultern. Der Kopf ist wieder die Verlängerung der Wirbelsäule und hängt nicht nach unten.

Hebe nun ein Bein vom Boden ab, auf Hüfthöhe winkelst du es an, deine Fußsohle zeigt nach oben und du schiebst die Fußsohle noch ein bisschen weiter Richtung Decke.

Ziehe den Oberschenkel zur Brust (der Winkel des Beines bleibt aufrecht). Und hebe das Bein dann weider in die Ausgangsposition wie auf dem Bild. Dabei bilden Ober- und Unterschenkel immer einen 90° Winkel.

Ideal ist das Workout, wenn Rücken, Oberschenkel und Kopf eine gerade Linie bilden.

Mache 15 Wiederholungen mit dem rechten Bein. Dann 15 mit dem linken Bein – das ist ein Durchgang. Insgesamt hast du 3 Durchgänge vor dir.

Der Beinheber zielt ganz explizit auf den Popo. Du wirst nach ein paar Durchführungen merken, dass deine Po Muskeln ziemlich beansprucht werden.

5. Po Übung: Brücke

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 8
  • Durchgänge: 3

Brücke als Teil der Po Übungen für knackigen PopoBei der Brück legst du zunächst deine Arme parallel zum Körper auf den Boden. Deine Handflächen zeigen nach unten.

Dann stellst du deine Beine angewinkelt auf. Hebe nun dein Becken so an, dass dein Körper eine Gerade bildet.

Po dabei anspannen. 8-10 Sekunden halten und wieder senken. Der Popo wird aber nicht auf der Matte abgelegt. Spanne zusätzlich deine Körpermitte, die Oberschenkel und den Hintern an um die Übung effizienter auszuführen.

Du trainierst damit Oberschenkel, Po und Bauch.

6. Po Übung: Lift up

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Wiederholungen: 8
  • Durchgänge: 3

Po Trainig mit dem Lift-Up: Eine sehr effektive Popo Übung für zuhauseAchtung: schwierige Übung! Lege dich auf den Rücken, stelle deine Beine auf.

Die Ausgangsposition dieser Po Übung bildet die Brücke. Die Arme liegen entspannt neben deinem Körper. Der Blick ist zur Decke gerichtet. Hebe nun dein Becken an. Achte auf deine Körperspannung!

Bleibe in dieser Position. Einatmen, Po anspannen. Ausatmen, rechtes Bein nach oben strecken und 5-10 Sekunden halten. Nun absenken und das Bein wechseln.

Becken während der Übung nicht absenken und Spannung halten!

7. Po Übung: Heraufschauender Hund

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 5 Atemzüge lang halten
  • Durchgänge: 3

Yoga als Teil der Po Übungen mit dem heraufschauenden Hund

Die Übung trainiert nicht nur den Po, sondern entspannt auch den unteren Rücken.

Lege dich auf den Bauch. Hebe den Oberkörper und die Hüfte von der Matte. Achte darauf, dass deine Arme unter deinen Schultern liegen.

Spanne den Po an. Fortgeschrittene heben auch die Oberschenkel von der Matte und berühren sie nur noch mit den Füßen.

Jeder Durchgang dauert 8 Atemzüge. Atme langsam tief ein und aus.

8. Po Übung: Ausfallschritte (Lunges)

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 8
  • Durchgänge: 3

Po Übungen für zuhause: Klassische Aussfallschritte, Lunges

Bekannt und altbewährt sind Lunges – auch Ausfallschritte genannt. Sie sind absolute Klassiker unter den Bein und Po Übungen.

Stelle dich aufrecht hin. Lege die Arme in die Hüften und mache einen großen Schritt nach vorne.

Senke nun deinen Po bis der vordere Ober- und Unterschenkel einen 90° Winkel bilden. Der Po ist auf Höhe deines Knies.

Achtung: Das Knie darf nicht über die Zehen ragen!

Der Rücken ist aufrecht und das hintere Knie berührt den Boden nicht. Halte die Position 3-5 Sekunden und wechsle dann das Bein.

1x rechts und 1x links = 1 Wiederholung

Führe diese BBP Übung langsam durch!

9. Po Übung: Brücke und Bein anziehen

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Wiederholungen: 8
  • Durchgänge: 3

Po Übungen im Wohnzimmer: Die Brücke mit Bein anziehen für den Knackpo

Das ist übrigens eine der Po Übungen, die Anfängern meist besonders schwer fällt. Es gilt nämlich das Gleichgewicht zu halten und den Körper anzuspannen. Beides gleichzeitig.

Die Ausgangslage bildet die Brücke. Die Fersen liegen unter den Knien und die Arme parallel zum Körper. Von den Knien bis zu den Schultern bildet der Körper eine Linie.

Nun hebst du das rechte Bein vom Boden. Achtung: Körperspannung!

Halte das Bein ungefähr 5 Sekunden in dieser Stellung, bevor du es wieder ablegst. Und Seitenwechsel!

10. Po Übung: Feuerhydraten Kicks

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 10
  • Durchgänge: 3

Knackpo im Wohnzimmer: Der Feuerhydraten Kick (seitlicher Kick im Knien) als effektive Po Übung

Unser absoluter Geheimtipp ist diese Popo Übung! Sieht zwar ein wenig lustig aus, trainiert die Po Muskeln aber richtig effektiv.

Knie dich für diese Übung auf die Trainingsmatte. Lege die Arme unter die Schultern. Die Knie unter der Hüfte.

Jetzt hebst du das linke Knie seitlich in die Luft. So dass es auf Höhe deiner Hüfte kommt. Und wieder senken. Mache pro Bein 10 Wiederholungen und wechsle erst dann die Seite. 1x 10 Wiederholungen rechts, 1x 10 Wiederholungen links = 1 Durchgang.

11. Po Übung: Bein heben mit Theraband

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 10
  • Durchgänge: 4

Bauch Beine Po Übungen im wohnzimmer: Bein heben seitlich mit TherabandWer kein Theraband, Widerstandsband oder ähnliches hat, kann auch einfach eine Strumpfhose verwenden. Knote die Strumpfhose einfach an den Beinen zusammen.

Lege dich seitlich auf die Trainingsmatte. Fädle das Theraband um deine Beine. Knapp vor den Knien.

Stütze den Kopf mit deinem Arm. Nun hebst du das obere Bein langsam. Erzeuge mit dem Band einen Widerstand. Halte die Position ein paar Sekunden. Senke das Bein dann wieder.

Mache 10 Wiederholungen mit dem rechten Bein = 1 Durchgang. Danach 10 Wiederholungen mit dem linken Bein.

12. Po Übung: Seitlicher Ausfallschritt

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 6
  • Durchgänge: 3

Bauch Beine Po Übungen im Wohnzimmer: Seitlicher Ausfallschritt zum Pomuskel trainieren

Ausfallschritte in allen Varianten trainieren den Po und stärken die Oberschenkel. Zusätzlich kannst du dabei deine Beine dehnen und die inneren Oberschenkelmuskeln trainieren.

Stelle dich aufrecht hin und mach mit dem linken Bein einen großen Schritt zur Seite. Lehne deinen Oberkörper auf die rechte Seite und winkle das rechte Bein an.

Senke deinen Po bis er auf der Höhe des rechten Knies ist. Wichtig: Beide Knie und beide Zehenspitzen zeigen nach vorne.

Halte die Position 10 Sekunden pro Seite. 1x rechts und 1x links = 1 Wiederholung.

13. Po Übung: Mountain Climber

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 10
  • Durchgänge: 3

Bauch Beine Po Übungen im Wohnzimmer: Der Mountain Climber für einen trainierten Popo

Spätestens bei der Po Übung wird dir richtig heiß werden. Diese Übung bringt einen Kreislauf richtig auf Hochtouren.

Lege deine Arme unter die Schultern. Stelle die Beine auf die Zehenspitzen. Ziehe nun abwechselnd die Knie so weit du kannst zur Brust.

Du kannst dabei richtig Gas geben und die Übung schnell durchführen. Dann dauert ein Durchgang 30 Sekunden. Insgesamt machst du davon 3.

Oder du gehst es gemächlicher an und machst 10 Wiederholungen zu 3 Sätzen.

14. Po Übung: Seitlicher Armstütz

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Wiederholungen: 5
  • Durchgänge: 2

Bauch Beine Po Übungen im Wohnzimmer: Seitlicher Armstütz mit Bein heben

Diese Übung ist ziemlich schwierig. Sie erfordert Körperspannung, Balance und Kraft. Wem das zu schwer ist, der kann sich auch seitlich hinlegen und das Bein in die Luft heben. Also ohne sich auf den Unterarm zu stützen. Wichtig ist, dass das Bein in die Luft wandert.

Lege dich seitlich auf die Trainingsmatte. Stütze deinen Oberkörper mit dem Ellenbogen von der Matte ab. Hebe die Hüfte vom Boden.

Nun hebst du das obere Bein in die Luft. Langsam heben und dann wieder senken. 1x heben und senken = 1 Wiederholung.

15. Po Übung: Superman

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 5
  • Durchgänge: 3

Bauch Beine Po Übungen im Wohnzimmer: Superman Übung fürs Popo Training

Sieht entspannend aus, ist es aber nicht. Mit dieser Übung im Liegen stärkst du auch deinen unteren Rücken.

Lege dich auf die Trainingsmatte. Hebe den Kopf und die Füße vom Boden. Die Arme streckst du gerade nach vorne.

Spanne den Po an und hebe abwechselnd die Beine langsam so hoch du kannst. Achte darauf, dass sie so gut wie möglich gestreckt sind. Führe die Übung langsam durch. 1x rechts Bein und 1x linkes ein heben = 1 Wiederholung.

16. Po Übung: Planks und Beine anziehen

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Wiederholungen: 5
  • Durchgänge: 3

Bauch Beine Po Übungen für zuhause: Plank und Beine anziehenMit dieser Übung trainierst du neben Bauch Beine Po auch deine Arme und deinen Bauch. Der Plank mit Beine anziehen ist eine Ganzkörper Übung, die viel Kraft fordert.

Die Ausgangslage ist ein normaler Plank. Deine Ellenbogen liegen unter den Schultern. Die Beine sind gestreckt und der Körper bildet eine gerade Linie.

Nun ziehst du ab abwechselnd das rechte und linke Knie zum Oberkörper.

1x rechts und 1x links = 1 Wiederholung.

Po Übung Cool Down 1: Childs Pose

  • Schwierigkeit: leicht
  • Dauer: 30 Sekunden lang halten

Bauch Beine Po Übungen im Wohnzimmer: Superman Übung fürs Popo Training

Nach den vielen Po Übungen musst du jetzt erstmal dienen Körper wieder auf Normaltemperatur bringen. Cool Down Übungen sind dafür perfekt geeignet.

Bei der Childs Pose kniest du dich auf die Trainingsmatte. Lege deinen Oberkörper den Oberschenkeln ab.strecke die Arme nach vorne und lege den Kopf auf die Matte.

Atme nun 30 Sekunden tief ein und aus.

Po Übung Cool Down 2: Beine dehnen

  • Schwierigkeit: mittel
  • Wiederholungen: 5
  • Durchgänge: 3

Cool Down für Bauch Beine Po Übungen im Wohnzimmer

Und zum Schluss dehnen wir noch mal unsere Beine, den Rücken und die Arme.

Stelle dich dafür etwas breiter als hüftbreit auf. Lass deinen Oberkörper bei gestreckten Beinen nach vorne kippen. Berühre wenn möglich den Boden. Nun beugst du dich nach links, dann in die Mitte und dann nach rechts.

Führe diese Übung zum Abwärmen ganz langsam durch und atme tief ein und aus. Das hilft dir wieder zu Atem zu kommen.

Hier findest du weitere effektive Bauch Beine Po Übungen, die du im Wohnzimmer machen kannst.

Erste positive Effekte nach dem Training

Du wirst sehen, schon nach kurzer Zeit – normalerweise spätestens nach 8 Wochen – wirst du dich bereits merklich fitter fühlen.

Nicht nur dein Körper sondern auch dein Po im Speziellen wird es dir danken:

  • dein Po lässt sich kontrollierter anspannen
  • du gewöhnst dich an das Training
  • du wirst immer mehr Spaß dabei haben
  • Bauch, Beine und Po werden straffer
  • dein Po wird fester

Zusätzlich empfehlen wir dir natürlich darauf zu achten, was du isst. Denn, ungesundes Essen kann deinen Trainingserfolg sehr schnell wieder zunichte machen.

Wir werden uns in einem weiteren Beitrag noch intensiver damit beschäftigen.

Unsere Testerin über die Po Übungen

Und was sagt unsere Testerin Lydia dazu? Sie hat sich mit den Übungen beschäftigt und sie selbst in den letzten Tagen ausprobiert:

„Es war zuerst ungewohnt für mich ganz gezielt meinen Po zu trainieren. Ich muss sagen, ich dachte nicht, dass ich so schnell Fortschritte mache. Ich gehe in meiner Freizeit gerne Laufen und halte mich auf diese Art fit, aber die gezielten Po Übungen wirken sich da schon ganz anders auf das Hinterteil aus. Sehr intensiv und auch hier und da ein bisschen Muskelkater – aber ich merke, dass es wirkt!“

Warum dein Trainingserfolg ausbleibt

Leider findest du zwar viele Übungen online aber oft fehlt dir einfach die Motivation oder du fühlst dich überlastet, da du keinen roten Faden für dein Po Training findest.

Psychologische Studien haben gezeigt, dass die meisten Menschen scheitern, da sie sich nicht regelmäßig für das Training motivieren können und es zudem nicht richtig planen.

Dabei sind die Ausreden vielseitig: fehlende Zeit, fehlende Motivation, Arbeit und Stress, Familie, und viele mehr.

Das größte Problem: zu wenig Priorisierung des Trainings. Dabei benötigst du wahrscheinlich gar nicht so viel Zeit wie du denkst, um deinen Po und deinen ganzen Körper gezielt zu trainieren.

Mit einer Trainingszeit von ca. 20-30 Minuten pro Workout kannst du bereits tolle Ergebnisse erzielen. Wobei auch gesagt sein muss, dass sich das von Person zu Person stark unterscheiden kann.

Laut Experten reichen 2 effektive Trainingseinheiten pro Woche um fit zu bleiben. Vielen Menschen reicht das nicht mehr, wenn sie einmal auf den Geschmack gekommen sind – also lass dich nur nicht bremsen.

Effizientes Training

  • 2-3 Mal pro Woche
  • 20-30 Minuten pro Workout
  • Cardio- und Krafttraining kombinieren
  • Ernährung anpassen

Beachte aber immer die Signale deines Körpers und vermeide sogenanntes Übertraining, das sich durch ständigen Muskelkater und Erschöpfung bemerkbar machen kann.

Planung fürs Po Training: Auf zum Knack Popo

Wie kannst du nun  deine persönlichen Ziele erreichen? Um den Po zu straffen, zeigen wir dir in diesem Beitrag die 6 wichtigsten Po Übungen um deine Ziele zu erreichen.

Und das Beste dabei: sie straffen nicht nur deinen Po, sondern trainieren auch deinen restlichen Körper.

Aber starten wir mit dem Thema Motivation. Das Wichtigste bei deinem Training und der Durchführung der Übungen ist es, dass du deinen Fortschritt dokumentierst. Beispielsweise könntest du deinen Oberschenkel-Umfang oder Hüftumfang vor jedem Training messen.

Anfangs hilft es auch die Anzahl der geschafften Wiederholungen zu notieren. Du wirst sehen – von Training zu Training werden es mehr.

Auch Fotos helfen super dabei, dich zu motivieren. Schieße einfach an jedem Trainingstag ein Ganzkörperfoto vor dem Spiegel – du wirst überrascht sein, wie schnell du Fortschritte siehst.

Neben dem Messen deiner Fortschritte solltest du dir die notwendige Zeit für deine Workouts richtig einteilen. Der Umgang mit der eigenen Zeit ist ein wichtiger Faktor für Erfolg oder Misserfolg.

Komplett verplante Tage sind also nicht sinnvoll. Plane deine Trainingseinheiten einfach für die nächste Woche im Voraus. Hast du beispielsweise dienstags und donnerstags Zeit dann nutze diese beiden Tage und such dir die für dich passende Zeit aus.

Das wichtigste für den Start: TRAINIERE REGELMÄSSIG! Dabei ist es sehr wichtig auch Zeit für die Erholung einzuplanen und diese auch einzuhalten – es bringt dir also nichts, wenn du 2 Wochen nicht trainierst und dann 3 Tage durchgehend die Übungen machst. Dein Körper kann damit nicht umgehen und du wirst deine Ziele nicht erreichen.

Schau doch auch bei unserem ultimativen Trainingsguide für Bauch Beine Po zuhause vorbei. Hier findest du viele weiterführende Informationen. Oder klick dich durch unsere 41 effektivsten Bauch Beine Po Übungen.

Bauch, Beine und Po Übungen für zuhause: Wissenswertes

Die folgenden Übungen kannst du einzeln oder getrennt voneinander machen. Wenn du die Übungen wie hier beschrieben der Reihe nach durchführst, kommst du auf eine Trainingseinheit von ca. 30 Minuten. Du musst nicht jedesmal das gesamte Popo Workout machen. Am besten suchst du dir jedes Mal andere Übungen aus. So erzielst du da beste Ergebnis.

Deine Po Muskeln werden so nämlich immer anderen Reizen ausgesetzt. Das macht das Training super effektiv und auch nicht langweilig 🙂

Um den Popo knackig zu machen, braucht man Übungen, die auch die Oberschenkel straffen. Po Übungen ohne Beine funktionieren kaum. Aber so hast du gleich mehr vom Workout: Nämlich Bauch, Beine und Po Übungen in einem. Perfekt oder?

Bauch-Beine-Po-Workouts sind das optimale Trainingsprogramm für einen flachen Bauch, feste Oberschenkel und einen knackigen Po.

Grundsätzlich führst du eine Übung komplett durch bevor du zur nächsten gehst: d.h. von jeder Übung 8-15 Wiederholungen und jeweils 3 Sätze/Durchgänge.

Das ganze Workout, bestehend aus dem Aufwärmen und den 6 Übungen, solltest du 2-3 mal pro Woche machen.

Unser Tipps:

Wenn du gerade erst mit Fitness-Übungen startest, dann halte durch! Anfangs ist man dazu geneigt schneller aufzugeben. Rufe dir deine persönlichen Ziele immer wieder in Erinnerung.

Wir wünschen dir auf alle Fälle viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren der Übungen – erzähl uns, ob sie dir gefallen und ob sie dir helfen!

Wir freuen uns auch über Fotos deiner Fortschritte! Für weitere Übungen, abonniere unseren Newsletter – wir senden dir die besten Übungen kostenlos zu.

Tipp: Kennst du schon unseren „Bauch weg!“ Trainingsplan – in 6 Wochen zum flachen Bauch? Dort findest du die besten alltagstauglichen Workouts und Rezepte für zuhause. 🙂

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Sabine Recent comment authors
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Sabine
Gast
Sabine

Oh danke für die tollen Übungen <3 ich werde sie gleich testen 🙂