Outfit des Monats: Frische Farben für die Juni Workouts

207

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Unser Outfit des Monats Juni: volle Kraft voraus in den Sommer! Helles Grau und kräftiges Türkis stehen für die sommerliche Note. Luftige Materialien machen jedes Workout am Strand, am See, im Park oder im Garten super angenehm.

Endlich ist er da! Der Sommer. Die schönste Zeit des Jahres. Im Juni kommt er so richtig auf Hochtouren. Wir können endlich ins kühle Nass springen und ganztags mit kurzen Sachen unterwegs sein.

Was ist das Besondere am Outfit des Monats Juni?

Unser Outfit ist aus zwei Gründen besonders toll. Es ermöglicht auch bei super heißen Temperaturen ein angenehmes Workout. Die Materialen kleben nicht auf der Haut. Und die Schnitte sind besonders luftig.

Ein weiteres Schmankerl für alle, die gebräunte Haut lieben: Die frische Kombination der Farbakzente betonen die bereits sonnengebräunte Haut. Und lassen ganz viel Raum für noch mehr Sonnenstrahlen auf dem Körper.

Warum wir diese Farben gewählt haben

Besonders die Kombination aus gedecktem, hellem grau und farblichen Akzenten in türkis, blau und lila gefällt uns gut. Es vereint sommerliche Farben und wirkt dabei dennoch nicht zu aufdringlich.

Die Basis unseres Monatsoutfits ist grau in verschiedenen Nuancen. Es steht für Bescheidenheit und Bodenständigkeit. Und bildet eine tolle Ausgangslage für frische Farbakzente und knallige Accessoires.

Auch blau in verschiedenen Varianten findet ihr in unserem Outfit des Monats. Hellblau steht für Lebendigkeit und Leichtigkeit. Ruhe, inneren Frieden und Entspannung symbolisiert hingegen dunkelblau.

Türkise Farbakzente symbolisieren Wahrheit, Gestaltungskraft und Stabilität. Die Farbe türkis erinnert an die Weiten und die Energie des Meeres und ist für uns die beste Nuance für ein gelungenes Sommeroutfit.

Lila hilft den Körper auf allen Ebenen zu heilen. Es spricht die körperliche, emotionale und mentale Ebene an. Wirkt beruhigend auf den Geist und symbolisiert Inspiration und Spiritualität.

Abgerundet wird das sommerliche Workout-Outfit mit weißen Akzenten. Die Farbe steht für Klarheit und Unberührtheit. Sie ist ein Symbol für Reinheit und Vollkommentheit. Das macht sie zu einem unverzichtbaren Farbtupfer.

Das ist unser Outfit des Monats Juni

  1. Leichtes Sport-Top von Nike
  2. Kurze Shorts von Nike
  3. Running Shoe von Nike
  4. Sport-Bh mit starkem Halt von Women’s Best
  5. Trinkflasche von Aorin
  6. Cap von Adidas
  7. Mikrofaser Handtücher-Set

Das Material und die Schnitte

Das Sporttop besteht zu 100% aus Polyester. Dadurch trocknet es nach dem Sport sehr schnell. Auch werden keine lästigen Schwitz-Flecken auf dem Top zurückbleiben. Was ziemlich praktisch ist 😉

Das Oberteil ist super leicht und angenehm zu tragen. Und gleichzeitig äußerst strapazierfähig. Wunderbar also für eine Session Beach Volleyball geeignet. Oder zum Laufen. Oder wofür auch immer dein Herz im Juni schlägt.

Die hübsche Shorts von Nike bietet besonders viel Tragekomfort. Das Innenmaterial besteht aus Polyester und Elastan. Dadurch ist die Hose für jede Bewegung und jede Distanz bestens geeignet.

Die zweite Lage besteht aus einem speziellen Mesh-Material. Dies erhöht die Atmungsaktivität. Besonders cool: im breiten Saum der Shorts ist sogar noch Platz für euren Schlüssel.

Die knalligen Laufschuhe sind für Hallenboden geeignet. Auch könnt ihr mit ihnen draußen über ebenmäßiges Terrain sprinten/ laufen/ spazieren/ flanieren. 😉 Die Schuhe sind übrigens auch sehr leicht. Von uns gibt es eine klare Empfehlung dafür!

Dafür, dass alles dort bleibt, wo es hingehört, sorgt der Sport-BH vom Women’s Best. Der enganliegende BH ist super strapazierfähig und bietet dabei einen starken Halt. Er ist luftdurchlässig und fühlt sich an wie eine zweite Haut.

Der breite Bund am unteren Ende gibt dem Sport-BH zusätzlich Stabilität. Dadurch eignet er sich für alle Schandtaten. Vom Yoga, über das Workout im Fitnessstudio, lange Laufstrecken und Zumba. Und ganz nebenbei sieht er auch unverschämt gut aus.

Wer sich viel in der Sonne bewegt, sollte immer auf eine Kopfbedeckung achten. Sonst werden noch die Gehirnzellen geröstet. Das will ja niemand ;). Das unisex Cap von Adidas ist luftdurchlässig und atmungsaktiv. Der breite Schirm hält die Sonne aus den Augen.

Eine kleine Erfrischung gefällig? Die Edelstahl Trinkflasche von Aorin hält eure Getränke kalt. Somit ist sie der ideale Begleiter für lange Tage in der Natur. 500ml finden in der Flasche Platz. Zudem ist sie sehr leicht zu reinigen.

Total praktisch ist übrigens das Handtücher-Set aus Mikrofaser. Es ist ultra leicht (nur 300g) und lässt sich ganz klein zusammenfalten. Das Material ist sehr weich. Das macht es sehr hautfreundlich. Auch ist es bakterienabweisend und trocknet sehr schnell.

Wer gern aktiv ist, sollte unbedingt so ein Set daheim haben. Es spart Platz und eignet sich als Handtuch oder Unterlage für den Sport. Durch das kleine Zusatzfach, können sogar noch Wertsachen im Handtuch verstaut werden. Klare Empfehlung von uns!

Unser Fazit:

Schick und praktisch kann durchaus in einem Outfit vereint werden. Schöne Farben, praktische Materialen und tolle Accessoires bilden unser Outfit des Monats Juni. Wir wünschen eine fantastische Zeit.

TEILEN
Sophie
Sophie steht auf unberührte Natur, gute Bücher und Yoga. Sie liebt es zu Schreiben und zu Fotografieren. Außerdem ist sie mit Kaffee und Schokolade bestechlich.